Schweden ist das perfekte Land für einen Urlaub mit dem Wohnmobil. Die einzigartige Naturlandschaft mit riesigen Wäldern, verlassenen Seen, wilden Flüssen und nordischen Tierarten sind absolute Must-Sees, wenn Sie das Land bereisen. Historische Städte mit wertvollen Kulturschätzen und Museen, die es zu besichtigen gibt, laden zu einem abwechslungsreichen Urlaubsprogramm ein. Wenn Sie sich für einen Wohnmobil-Urlaub im Land der Seen und Fjorde entscheiden, gibt es eine breite Palette an Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Mit dem Camper sind Sie mobil und flexibel, um Ihren Urlaub in vollen Zügen zu genießen. Lesen Sie jetzt hier unsere Tipps für das Mieten von Wohnmobilen in Schweden und was es zu beachten gibt.

Mit dem Wohnmobil anreisen oder den Camper vor Ort mieten?

Zunächst stellt sich bei der Urlaubsplanung die Frage, ob es sinnvoller ist, direkt mit dem Wohnmobil anzureisen oder den Camper vor Ort zu mieten. Beides hat Vor- und Nachteile. Bei der Anreise mit dem Wohnmobil brauchen Sie sich keine Sorgen um das Gewicht Ihres Gepäcks zu machen. Sie packen flexibel ein, was Ihnen in den Sinn kommt und auf was Sie nicht verzichten möchten, während Sie im Urlaub sind. Andererseits ist die Anfahrt mit dem Camper deutlich länger als die Anreise mit dem Flugzeug. Wenn Sie das Wohnmobil erst vor Ort mieten, ist die Reise wesentlich stressfreier und entspannter. Sie setzen sich ins Flugzeug und lassen sich direkt zum Urlaubsort bringen. Schließlich gibt es vor Ort gute und empfehlenswerte Mietstationen für Wohnmobile.

Was ist beim Mieten von Wohnmobilen zu beachten?

Es gibt zahlreiche Buchungsseiten und Portale, um Wohnmobile in Schweden und anderen Teilen der Welt zu mieten. Ein Beispiel für ein solches Portal ist www.campanda.de. Hier ist es möglich, Wohnmobile verschiedener Mietstationen auf der ganzen Welt zu reservieren und zu buchen. Die Auswahl ist groß, da die Seite mit verschiedenen Partnern kooperiert, zu denen McRent, DRM, ProMobil und weitere Unternehmen gehören. Eindeutiger Nachteil ist, dass die Service-Mitarbeiter solcher Seiten die Wohnmobile und ihre Ausstattung nicht gut kennen. Darüber hinaus sind die Mitarbeiter in vielen Fällen nicht in der Lage, Auskünfte über die genauen Services der einzelnen Mietstationen zu geben. Dies führt zu Missverständnissen und damit zu Problemen. Die Bedürfnisse des Kunden sind zweitrangig. Für die Mitarbeiter spielt es keine Rolle, ob der Kunde mit seinem Urlaub zufrieden ist oder nicht. Daher ist es besser, das Wohnmobil direkt bei den Mietstationen zu buchen. Dann wissen Sie als Gast, auf was Sie sich einlassen.

 

Welche Mietstationen sind zu empfehlen?

Mietstationen für Wohnmobile gibt es in Schweden wie Sand am Meer. Die Auswahl fällt aus diesem Grund schwer. Nicht alle Mietstationen sind gut. Ab und zu gibt es schwarze Schafe. Zum Teil existieren große Unterschiede in der Qualität und im Service. Unserer Erfahrung nach ist die größte Mietstation, die es in Schweden gibt, auch die beste. Es handelt sich um www.skanditrip.se. Das Unternehmen bietet Wohnmobile in verschiedenen Größen und Preisklassen an. Als größte Vermietstation für Wohnmobile mit über 30 Jahren Erfahrung ist das Unternehmen in mehreren schwedischen Städten zu finden. Damit haben Sie die Möglichkeit, bequem mit dem Flugzeug anzureisen und das Wohnmobil vor Ort in Stockholm in Empfang zu nehmen.

 

Welche Vorteile bietet SkandiTrip für die Reisenden?

Der Kunde ist bei Skanditrip.de König. Somit bietet Ihnen das Familienunternehmen mit langjähriger Tradition ausgezeichnete Beratung und persönliche Betreuung für einen unvergesslichen Aufenthalt in Schweden. Sicherheit und Komfort sind zwei wichtige Aspekte, um einen erholsamen Urlaub zu erleben. Als Experten in der Reisebranche bietet SkandiTrip nicht nur eine breite Palette an Wohnmobilen in verschiedenen Preisklassen an, sondern auch sorgfältig ausgewählte Reiserouten. Wohnmobile gibt es in verschiedenen Ausführungen und mit unterschiedlicher Grundausstattung. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, zusätzliche Services zu buchen. Die Reservierung und Abwicklung verläuft schnell und sicher. Dies macht SkandiTrip zur Mietstation unseres Vertrauens.

Alles in allem ist ein Urlaub mit dem Wohnmobil in Schweden zu empfehlen. Mit der geeigneten Reiseroute und dem passenden Anbieter lässt sich das Land und die schönsten Sehenswürdigkeiten bequem mit dem Camper erkunden. Sie sind flexibel unterwegs und entscheiden, wann Sie Stopps einlegen oder weiterfahren. Die Anreise mit dem Flugzeug ist schnell und bequem und das passende Wohnmobil mit dem gewünschten Komfort erhalten Sie direkt vor Ort. Mit der passenden Vermietstation, die Sie gut und persönlich betreut, steht einem gelungenen Aufenthalt in Schweden nichts mehr entgegen.